Kawasaki präsentiert die erste echte Modellneuheit der kommenden Saison! Nach zahlreichen Farbaktualisierungen anderer Modelle zeigen uns die Japaner die neue Versys 1000 S, die mit viel Ausstattung die normale Versys ersetzt und sich unter die Versys 1000 SE einordnet.

Corona - Unsere Öffnungszeiten - solange wir dürfen:

Die Werkstatt ist ganz normal geöffnet - für die notwendigen Sicherheitsabstände haben wir gesorgt. Fahrzeug bringen und abholen (auch die Abholung eingewinterter Fahrzeuge) ist weiterhin problemlos möglich. Auch alle weiteren Werkstattleistungen können wir uneingeschränkt erbringen - soweit unsere Lieferanten die Teile noch an Land bringen, die wir nicht am Lager haben!

So langsam werden die Babys wieder auf die Saison vorbereitet - auswintern ist angesagt! Hier eine schöne Z900RS, die bei uns überwintert hat und jetzt auf die Saison vorbereitet wird, auf daß ihr Besitzer einen wundervollen Start hat!

Wie? Was? Wo ist KAWASAKI? Was ist mit KTM?
Nun ja - nach mehr als 20 Jahren als Vertragshändler in einem nicht einfachen Markt (um es simpel auszudrücken) habe ich mich entschlossen, die KATO GmbH auf eine Meisterwerkstatt zu reduzieren. Aufgrund unserer langjährigen Verbundenheit zu KAWASAKI mit einem Servicepartner-Vertrag für KAWASAKI.

Auch die uralten Schätzchen wollen wieder mal fahren... 7 Jahre Garagendasein sieht man ihr an, obwohl sie schon geputzt wurde. Aber auch dieses Moped werden wir wieder zum Laufen bringen - auch wenn ihr wohl dann das Verkauft-werden-müssen droht :-(.
Also - wer eine CB250T von '78 haben möchte :-)

Kawasaki führt für das Modelljahr 2020 drei neue Lackierung für die Retro-Modelle Z 900 RS und Z 900 RS Cafe ein. Vorgestellt werden die neuen Farbvarianten erstmals auf dem Glemseck 101.