Schliesslich soll das gute Stück nach der kalten Jahreszeit nicht um Jahre gealtert sein, ganz abgesehn von der technischen Fitness.
Sauber eingewintert - Vergaser/Sprit/Öl/Konservierung- das hält das gute Stück jung. Und im Frühjahr, bei Saisonstart, reicht ein Knopfdruck zum Anlassen. Wie angenehm!!!

Wir bieten zwei Varianten an:

In Kobe ist der Teufel los, Kawasaki legt sich für 2020 richtig ins Zeug. Neue Modelle in verschiedenen Segmenten erwarten uns. Von den klassischen Linien an der überarbeiteten W800 bis hin zu brachialen 200 Kompessor-PS in der Z H2, spannt sich ein weiter Bogen. Wir haben die Highlights für euch zusammengestellt.

Kawasaki führt für das Modelljahr 2020 drei neue Lackierung für die Retro-Modelle Z 900 RS und Z 900 RS Cafe ein. Vorgestellt werden die neuen Farbvarianten erstmals auf dem Glemseck 101.

Du, deine Z und die Straße, so wie du sie fahren willst - REFINED RAW

Die neue Z1000

Seit über vier Jahrzehnten erleben Fahrer den Nervenkitzel beim Fahren einer Z auf intensive und elementare Art. Dieser kompromisslose Geist findet sich weiterhin unverfälscht in jeder Z. Kawasaki Z, Refined Raw.

Kurz vor dem Sommerurlaub hat Kawasaki noch ein besonderes Angebot für alle, die mit dem Motorrad auf große Tour gehen wollen: Beide SE-Modelle der Ninja H2 SX gibt es jetzt bei Neukauf inklusive des umfangreichen Tourer-Pakets.

Die Z900RS hat sich bereits im zweiten Jahr nach ihrer Vorstellung zu einer Ikone im Customizing-Bereich entwickelt. Jetzt kann jeder Käufer eines Z900RS-Modells direkt mit dem Umbau zum individuellen Bike beginnen: